Kinostart: About a girl

Filmplakat about a girlDie Nürnberger Produktionsfirma Imbissfilm der zwei wirklich netten Jungs Michael Stehle und Martin Rehbock haben sich bisher „nur“ mit Kurzfilmen einen guten Namen gemacht. Jetzt haben sie ihren ersten Kinofilm produziert und der läuft kommenden Donnerstag an. Die Zuschauerzahlen der ersten Tage entscheiden darüber, in wie vielen Kinos ein Film gezeigt wird. Also, Babysitter anrufen und nichts wie hin! Ein paar Auszeichnungen hat der Film übrigens schon und Heike Makatsch ist auch mit dabei. „Ein Film der bösen, der schlagfertigen, der morbiden Dialoge“, wie die Welt schreibt. Na dann, viel Spaß!

Teaser und Inhalt unter: about a girl

Advertisements

2 Gedanken zu “Kinostart: About a girl

  1. So, jetzt habe ich „About a girl“ gesehen und ich finde es super, dass ein Film über dieses Thema gedreht wurde. Jasni Fritzi Bauer spielt den Teenager, der das Leben grau und sinnentleert empfindet, überzeugend. Dass sich oft gar nicht so genau ausmachen lässt, was das Leben auf einmal in einem Nebel verschwinden lässt, wird einfühlsam erzählt. Manche werden sich als Teenager wieder finden, andere vielleicht diejenigen besser verstehen, die eine depressive Phase erleben. Zu lachen gibt es trotzdem genug. Und auch das ist ja genau das Leben: Dass man oft dann lachen muss, wenn einem eigentlich zum Heulen zu mute wäre.

    Gefällt mir

  2. So, jetzt habe ich „About a girl“ gesehen. Super, dass dieses Thema in einem Spielfilm behandelt wird. Fritzi Bauer spielt den Teenager, dem die Welt auf einmal grau und sinnentleert vorkommt, überzeugend. Dass die Gründe für die Wolke über dem Leben nicht immer so ganz klar und einfach zu benennen sind, wird einfühlsam erzählt. Manche werden sich als Teenager wieder erkennen, andere vielleicht diejenigen besser verstehen, die eine depressive Phase durchleben. Zu lachen gibt es in diesem Film auch genug. Und so ist ja das Leben. Oft muss man genau dann lachen, wenn einem eigentlich zum Heulen zu mute wäre. Tolle Besetzung. Gut gemacht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s