An jedem ersten Freitag im Monat gibt es jetzt auf Bayern 2 um 22.30h die „Messages of refugees“. Mit Unterstützung des Teams vom Zündfunk gestalten Flüchtlinge ihre eigene 30-minütige Radiosendung und erzählen von ihren Erfahrungen auf der Flucht und ihrem Leben in Deutschland, aber auch von dem Leben, das sie zurück gelassen haben und den Gründen und Ursachen, die sie dazu bewegt haben. Die Sendung gibt den Flüchtlingen eine Stimme und  so wird aus dem “Flüchtling” ein Mensch mit seiner ganz eigenen Geschichte. Wer eine Sendung verpasst (oder Bayern2 nicht empfangen kann), kann sie jederzeit nachhören auf www.messages-of-refugees.de.

6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August und 2. September 2016

 

messages-of-refugees vom 01.04.2016

Schreibe einen Kommentar