Schlagwort: Fotografie

Double Take – eine sehenswerte Ausstellung im C/O Berlin

Double Take 2Was ist echt und was sieht nur echt aus? Können wir immer glauben, was wir sehen? Mit diesem Thema beschäftigt sich das Künstlerduo Cortis und Sonderegger seit 2012. Die Fotografen stellen auf akribische Art und Weise berühmte Pressefotos in ihrem Studio nach und zeigen so, wie leicht sich Wahrhaftes manipulieren lässt. Sie bilden den Marlboro-Mann ebenso nach wie den Abwurf der Atombombe auf Hiroshima oder das Massaker am Platz des himmlischen Friedens. Der Betrachter sieht nicht nur das nahezu perfekt reproduzierte Bild, sondern auch den Aufbau und die Hilfsmittel, die für die Erschaffung dieser Illusion “behind the scenes” nötig waren. Ein Video gibt weitere Einblicke in die Entstehungsprozesse der Werke. Wirklich beeindruckend, nicht nur in Zeiten von Fake News – da aber vielleicht besonders.

Noch bis 01.06.2019 – mehr unter:

Double Take

Hurrah!

Experimente_Buch.jpgHeute möchte ich Euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen, das ein ganz besonderer Mensch fotografiert hat und bei dem ich ein wenig mitgebastelt und gezeichnet habe: das Experimente-Buch, das im klein & groß Verlag erschienen ist. Mit viel Liebe zum Detail hat Jens Wegener zwölf Experimente mit Hilfe kleiner Figuren wie dem Regenwurm, dem Schutzmann oder dem Streichholz durchgeführt und fotografisch so festgehalten, dass man gleich Lust bekommt, selber loszulegen. Mit dem coolen Layout ist es wirklich ein rundum schönes Buch geworden, wie ich finde.

https://www.kleinundgross-verlag.de/mach-und-sachbuch/8/das-experimente-buch

Außerdem sind in dem neu gegründeten Nürnberger Verlag noch andere tolle Kinderbücher wie “Das Vier-Farben-Land” oder “Tom holt den Mars zurück” erschienen. Guckt euch mal um.